Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V.

 

Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V.

 

Interkulturelle Erziehungshilfen   

                                                                

logo_bim2

Der Leitgedanke des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. ist eine grundlegende und positive Ausrichtung auf den Menschen sowie die Wertschätzung der Vielfalt und der Individualität in unserer globalisierten Gesellschaft.

Familien mit Migrationsgeschichte sind vom konkurrierenden Gesellschaftswandel besonders stark herausgefordert. In ihrem interkulturellen Alltag versuchen sie einerseits, ihren aus den Migrationsbiographien entstammenden Lebensperspektiven zu folgen. Andererseits sollen oder müssen sie den Erwartungen der Aufnahmegesellschaft gerecht werden. Daraus entwickeln sich bisweilen erhebliche migrationsbedingte Belastungen und Probleme.

Die Interkulturelle sozialpädagogische Familienhilfe des BIM e.V. bietet durch intensive Betreuung und Begleitung den Familien, insbesondere mit Migrationsgeschichte Unterstützung in ihren Erziehungsaufgaben. Sie unterstützt die Familien bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie bei Kontakten mit Ämtern und Institutionen. Das Ziel der Interkulturellen sozialpädagogischen Familienhilfe ist, Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten, in dem sie im Hilfeprozess die sozialen Probleme erkennt, Bewusstsein zur Veränderung der vorhandenen Strukturen erarbeitet, vorhandene Kompetenzen und Ressourcen der Familie (wieder-) zu entdecken, ihre Entwicklung zu fördern und zu stabilisieren und die Familienmitglieder zu einer selbstständigen Lebensbewältigung (Selbsthilfe) innerhalb des formellen und informellen Hilfesystems zu befähigen.

Sozialräume
gesamtstädtisch
Ort der Maßnahme
Stadt außerstädtisch
Leistungen
Kontakt
Anschrift Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V.
Brüdergasse 16-18
53111 Bonn
Telefon Uli Gilles (Pädagogische Leitung) 01520-8643803; Christian van den Kerckhoff (Geschäftsführung) 0228-33833911
Fax 0228-9691376
Homepage http://www.interkulturelle-erziehungshilfen.de
E-Mail erziehungshilfen@bimev.de oder schreiben Sie uns über ein Formular