Fachdienst Ambulante Eltern - und Familienberatung

Amt für Kinder, Jugend und Familie

Wem können wir helfen?
  • Eltern / Familien die im Zuständigkeitsbereich 
          der Bundesstadt Bonn leben
  • Kindern ab Grundschulalter
  • Jugendlichen bis 17 Jahren
  • älteren Jugendlichen und jungen Volljährigen mit

         Entwicklungsproblemen 

     

    Vorausetzung
    Antrag auf Hilfe zur Erziehung nach SGB VIII (Kinder - und Jugendhilfegesetz)

    Den Antrag stellen Sie bei der für Sie örtlich zuständigen Bezirksstelle des Fachdienstes für Familien - und Erziehungshilfen. 

    Was können wir erreichen?
    Eltern und ihre Kinder, die das wünschen, sollen wieder ohne Hilfe zusammenleben können.

    Bei welchen Problemen können wir helfen?

  • Familiäre und erzieherische Konflikte
  • Schulschwierigkeiten
  • Probleme in der Gestaltung von Freizeit und Sozialkontakten
  • Rückkehr in die Familie z.B. nach einem Heimaufenthalt
  • "Clearing" (Klärung), wenn herausgefunden werden soll, welche Hilfeart am besten
           geeignet wäre

    Was tun Eltern - und Familienberater / Erziehungsbeistände?
  • Beratungsgespräche mit Eltern
  • Familienberatung
  • Einzelbetreuung von Kindern / Jugendlichen
  • Zusammenarbeit mit Einrichtungen ( Heimen, Schulen, Ärzten und Therapeuten)
  • Spiel / Freizeit / Erlebnispädagogik
  • Begleitung und Unterstützung
  • Einbeziehung des sozialen Umfeldes; wenn die Familie das wünscht, kommen wir   zu  
          Hausbesuchen und dorthin, wo die Kinder leben und spielen. 

    Wieviel Zeit haben wir für jede Familie?
    bis zu 3 Stunden pro Woche für jede Familie; die Zeit wird an den Bedarf angepasst

    Kapazitäten
  • 3 Mitarbeiter, 2 männlich/ 1 weiblich
  • Sozialräume
    gesamtstädtisch
    Ort der Maßnahme
    Stadt außerstädtisch
    Leistungen
    Kontakt
    Anschrift Amt für Kinder, Jugend und Familie, Fachdienst Ambulante Eltern - und Familienberatung
    Rheindorferstr. 76
    53225 Bonn
    Telefon Rolf Assenmacher 0228 / 77 86 47; Claudia Kneutgen 0228 / 77 86 48; Telefonsprechstunde: freitags 9.00 bis13 Uhr; Telefon 02241 / 1279143; Christian Kersten; Telefon: 77 8649
    Fax 0228 / 77 86 55
    E-Mail rolf.assenmacher@bonn.de; claudia.kneutgen@bonn.de; christian.kersten@bonn.de oder schreiben Sie uns über ein Formular