Begleitung im Kindergarten
Art des Angebots

ambulante Angebote

Träger/Anbieter Diakonisches Werk
Anschrift Diakonisches Werk Bonn und Region - gemeinnützige GmbH / Geschäftsbereich Menschen mit Behinderung / Einrichtungsleitung: Antje Schönefeld
Kaiserstr. 125
53113 Bonn
Ansprechpartner Antje Schönefeld
Kontakt Tel.: 0228 / 22 808-79
Fax.: 0228 / 22 808-37
E-Mail: antje.schoenefeld@dw-bonn.de
Homepage: http://www.diakonie-bonn.de
Betreuungsschlüssel: 1 zu 1
Freie Plätze: 0
Sozialräume
Ort der Maßnahme
Stadt außerstädtisch
Geschlecht
Jungengruppe Mädchengruppe Koedukative Gruppe
Alter
0-14 Kind 14-18 Jungendlicher >18 Junger Erwachsener
Lebensbereiche
Wohnen Arbeiten Schule Ausbildung Kiga Freizeit soziales Gefüge Sonstiges
Sozialraumkategorien
Leistungsbereich Klärungsbereich Gefährdungsbereich
Maßnahmevorraussetzungen
Leistungs- Qualitäts-entwicklungs-beschreibung liegen dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Bundessstadt Bonn vor
Ein Leistungsentgelt ist verhandelt
Mitarbeiterqualifikation Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr und Zivildienstleistende
Aufnahmealter/
Betreuungsalter
Mit Eintritt in den Kindergarten
Häufigkeit/Umfang Hängt von der Bewilligung ab
Gesetzliche Grundlage SGB XII, einkommensunabhängig
Angebotsbeschreibung Eine Kindergartenbegleitung bedeutet die individuelle Unterstützung eines Kindes im Kindergartenalltag bei allen Aktivitäten.
Zielgruppe/Indikation Kinder mit Behinderung
Ziele Dem Kind soll der Besuch eines für sie/ihn geeigneten Kindergartens ermöglicht werden.
Mögliche Zusatzleistungen In begründeten Einzelfällen kann die Begleitung auf dem Weg zum und vom Kindergarten übernommen werden.