Nachbetreuung
Art des Angebots

Speziallösungen

Träger/Anbieter Kleiner Muck e.V.
Anschrift Kleiner Muck e.V. – Leo-Lionni-Haus-Bonn
Heinrich-Lübke-Strasse 19
53113 Bonn
Ansprechpartner Herr Kurt Dauben; Frau Seidel
Kontakt Tel.: 0228/921270
Fax.: 0228/9212729
E-Mail: leo-lionni-haus@kleiner-muck.de
Homepage: http://www.kleiner-muck.de
Betreuungsschlüssel: 1 zu 1
Freie Plätze: 0
Sozialräume
gesamtstädtisch
Ort der Maßnahme
Stadt außerstädtisch
Geschlecht
Jungengruppe Mädchengruppe Koedukative Gruppe
Alter
0-14 Kind 14-18 Jungendlicher >18 Junger Erwachsener
Lebensbereiche
Wohnen Arbeiten Schule Ausbildung Kiga Freizeit soziales Gefüge Sonstiges
Sozialraumkategorien
Leistungsbereich Klärungsbereich Gefährdungsbereich
Maßnahmevorraussetzungen
Leistungs- Qualitäts-entwicklungs-beschreibung liegen dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Bundessstadt Bonn vor
Ein Leistungsentgelt ist verhandelt
Mitarbeiterqualifikation Sozialpädagogen/innen, ErzieherInnen mit Zusatzausbildung
Gesetzliche Grundlage §§27 ff SGB VIII
Zielgruppe/Indikation Familien deren Kinder aus einem vollstationären Angebot entlassen wurden. Indikation: Hilfestellung für die Reintegration eines Kindes in die Herkunftsfamilie. Stabilisierung des Familiensystems. Kriseninterventionen. Beratung in schulischen und lebenspraktischen Bereichen.
Ziele Festigung der Erziehungskompetenzen. Ressourcenaktivierung der Familie. Reflexion des „Alltages“.
Methodik Beratung auf systemischer und tiefenpsychologischer Basis. Krisenintervention. Empowermentkonzept .
Besonderheiten Kinderpsychiatrische Anbindung an einen niedergelassenen Kinder- und Jugendpsychiater. Verknüpfung von sozialpädagogischen, heilpädagogischen und kinderpsychiatrischen Konzepten.
Qualitätssicherung Das Leo-Lionni-Haus sichert und entwickelt seine Qualität durch die Qualitätsanalyse nach EVAS – Evaluationsstudie erzieherischer Hilfen.