Villa Holzem Perspektivklärungsgruppe
Art des Angebots

stationäre Angebote

Träger/Anbieter Evangelische Jugendhilfe Godesheim
Betreuungsschlüssel: 1 zu 0
Freie Plätze: 0
Sozialräume
Ort der Maßnahme
Stadt außerstädtisch
Geschlecht
Jungengruppe Mädchengruppe Koedukative Gruppe
Alter
0-14 Kind 14-18 Jungendlicher >18 Junger Erwachsener
Lebensbereiche
Wohnen Arbeiten Schule Ausbildung Kiga Freizeit soziales Gefüge Sonstiges
Sozialraumkategorien
Leistungsbereich Klärungsbereich Gefährdungsbereich
Maßnahmevorraussetzungen
Leistungs- Qualitäts-entwicklungs-beschreibung liegen dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Bundessstadt Bonn vor
Ein Leistungsentgelt ist verhandelt
Angebotsbeschreibung In der Perspektivklärungsgruppe der Villa Holzem werden Mädchen ab 12 Jahren aufgenommen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden und Hilfe bei der Findung einer Zukunftsperspektive benötigen. Die Perspektivklärungsgruppe ist ein Angebot in der Sozialpädagogischen Hausgemeinschaft der Villa Holzem, die durch eine Kinderschutzgruppe sowie eine Mädchenwohngemeinschaft ergänzt wird. Eine Besonderheit der Villa Holzem ist zudem, dass eine Pädagogin unmittelbar an der Villa lebt. Dadurch wirkt Normalität in den Alltag des Erziehungshilfeangebotes. Die Jugendlichen der Wohngruppe gestalten ihre Wohnräume individuell, organisieren und strukturieren mithilfe der pädagogischen Fachkräfte das Miteinander und den Alltag.
Downloadangebot Perspektivklärungsgruppe Mädchen Holzem..pdf