Sozialpädagogische Familienhilfe - SPFH
Art des Angebots

ambulante Angebote
Sozialpädagogische Familienhilfe

Träger/Anbieter SKM Bonn e.V.
Anschrift SKM Bonn e.V.
Kölnstraße 367
53117 Bonn
Ansprechpartner Frau Plutz
Kontakt Tel.: 0228 / 98 51 12 1
Fax.: 0228 / 98 51 11 9
E-Mail: plutz@skm-bonn.de
Homepage: http://www.skm-bonn.de
Betreuungsschlüssel: 1 zu 1
Freie Plätze: 0
Sozialräume
Beuel Bonn-Nord Dransdorf Hardtberg Tannenbusch
Ort der Maßnahme
Stadt außerstädtisch
Geschlecht
Jungengruppe Mädchengruppe Koedukative Gruppe
Alter
0-14 Kind 14-18 Jungendlicher >18 Junger Erwachsener
Lebensbereiche
Wohnen Arbeiten Schule Ausbildung Kiga Freizeit soziales Gefüge Sonstiges
Sozialraumkategorien
Leistungsbereich Klärungsbereich Gefährdungsbereich
Maßnahmevorraussetzungen
Leistungs- Qualitäts-entwicklungs-beschreibung liegen dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Bundessstadt Bonn vor
Ein Leistungsentgelt ist verhandelt
Mitarbeiterqualifikation 5 MitarbeiterInnen, 5 Teilzeitkräfte, in der Regel Diplom Sozialpädagogen, Diplom Sozialarbeiter oder Diplom Pädagoginnen mit abgeschlossenen Zusatzausbildungen
Gesetzliche Grundlage §27 ff., §31 SPFH des SGB VIII
Zielgruppe/Indikation Familien mit ihren Kindern
Ziele Unterstützung bei der Alltagsbewältigung, Erziehungsberatung, Stärkung des Erziehungsverhaltens, Begleitung zu Ämtern oder anderen Institutionen, Hilfe bei Krisenbewältigung, Freizeitgestaltung,Vermeidung von Heimunterbringung
Allgemeine Beschreibung der Grundleistungen Einzel- Paargespräche, Gespräche mit Kindern, Hausbesuche, Krisenintervention
Mögliche Zusatzleistungen Im Einzelfall CO- Arbeit möglich
Besonderheiten Interkulturelle Mitarbeiter, Sprachkenntnisse:französisch, englisch, türkisch
Qualitätssicherung durch Qualitätsstandards der Einrichtung, regelmäßige Weiter -bzw.Fortbildungen