Integrative Einzelbetreuung im Schulalltag
Art des Angebots

ambulante Angebote

Träger/Anbieter Diakonisches Werk
Anschrift Diakonisches Werk Bonn und Region - gemeinnützige GmbH / Geschäftsbereich Menschen mit Behinderung / Einrichtungsleitung: Beate Krugel
Kaiserstr. 125
53113 Bonn
Ansprechpartner Beate Krugel
Kontakt Tel.: 0228/22 808-39
Fax.: 0228/22 808-37
E-Mail: beate.krugel@dw-bonn.de
Homepage: http://www.diakonie-bonn.de
Betreuungsschlüssel: 1 zu 0
Freie Plätze: 0
Sozialräume
Ort der Maßnahme
Stadt außerstädtisch
Geschlecht
Jungengruppe Mädchengruppe Koedukative Gruppe
Alter
0-14 Kind 14-18 Jungendlicher >18 Junger Erwachsener
Lebensbereiche
Wohnen Arbeiten Schule Ausbildung Kiga Freizeit soziales Gefüge Sonstiges
Sozialraumkategorien
Leistungsbereich Klärungsbereich Gefährdungsbereich
Maßnahmevorraussetzungen
Leistungs- Qualitäts-entwicklungs-beschreibung liegen dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Bundessstadt Bonn vor
Ein Leistungsentgelt ist verhandelt
Gesetzliche Grundlage SGB XII, einkommensunabhängig
Angebotsbeschreibung Die Schulbegleitung stellt eine individuelle Begleitung und Betreuung einer Schülerin/eines Schülers während des Schulalltags (bei Bedarf auch auf dem Schulweg) dar.
Zielgruppe/Indikation Schülerinnen und Schüler, denen es aufgrund ihrer Behinderung nur mit einer Einzelbeteuung möglich ist, an dem ihnen gemäßen Unterricht teilzuhaben.
Ziele Mit der Schulbegleitung soll einem Menschen die ihm gemäße Schulbildung ermöglicht werden.