Ambulantes Clearing
Art des Angebots

ambulante Angebote
Ambulantes Clearing

Träger/Anbieter SKM Bonn e.V.
Anschrift SKM Bonn e.V.
Kölnstraße 367
53117 Bonn
Ansprechpartner Frau Plutz
Kontakt Tel.: 0228 / 98 51121
Fax.: 0228 / 98 51119
E-Mail: plutz@skm-bonn.de
Homepage: http://www.skm-bonn.de
Betreuungsschlüssel: 1 zu 1
Freie Plätze: 0
Sozialräume
gesamtstädtisch
Ort der Maßnahme
Stadt außerstädtisch
Geschlecht
Jungengruppe Mädchengruppe Koedukative Gruppe
Alter
0-14 Kind 14-18 Jungendlicher >18 Junger Erwachsener
Lebensbereiche
Wohnen Arbeiten Schule Ausbildung Kiga Freizeit soziales Gefüge Sonstiges
Sozialraumkategorien
Leistungsbereich Klärungsbereich Gefährdungsbereich
Maßnahmevorraussetzungen
Leistungs- Qualitäts-entwicklungs-beschreibung liegen dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Bundessstadt Bonn vor
Ein Leistungsentgelt ist verhandelt
Mitarbeiterqualifikation 5 MitarbeiterInnen,  5 Teilzeitkräfte in der Regel Diplom Sozialarbeiter, Diplom Sozialpädagogen oder Diplom Pädagoginnen mit abgeschlossenen Zusatzausbildungen
Gesetzliche Grundlage §27 ff. KJHG des SGB VIII
Zielgruppe/Indikation Familien mit unterschiedlicher Problemstruktur
Ziele Klare Diagnose des Auftrages und Zielerarbeitung innerhalb von maximal drei Monaten und Empfehlung einer passgenauen Hilfe
Allgemeine Beschreibung der Grundleistungen Einzel oder CO- Beratung, Problemanalyse
Besonderheiten Interkulturelle Mitarbeiter, Sprachkenntnisse: französisch, englisch, türkisch
Qualitätssicherung durch Qualitätsstandards der Einrichtung