FAMILIE LERNEN
Art des Angebots

Speziallösungen
FAMILIE LERNEN

Träger/Anbieter Rückenwind e.V.
Anschrift Rückenwind e.V.
Wilhelmstraße 27
53111 Bonn
Ansprechpartner Frau Beger
Kontakt Tel.: 0228 / 63 09 06
Fax.: 0228 / 65 32 91
E-Mail: rueckenwind-bonn@gmx.de
Homepage: http://www.rueckenwind-bonn.de
Betreuungsschlüssel: 1 zu 0
Freie Plätze: 0
Sozialräume
Ort der Maßnahme
Stadt außerstädtisch
Geschlecht
Jungengruppe Mädchengruppe Koedukative Gruppe
Alter
0-14 Kind 14-18 Jungendlicher >18 Junger Erwachsener
Lebensbereiche
Wohnen Arbeiten Schule Ausbildung Kiga Freizeit soziales Gefüge Sonstiges
Sozialraumkategorien
Leistungsbereich Klärungsbereich Gefährdungsbereich
Maßnahmevorraussetzungen
Leistungs- Qualitäts-entwicklungs-beschreibung liegen dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Bundessstadt Bonn vor
Ein Leistungsentgelt ist verhandelt
Anzahl der Plätze Ca. 20 Plätze (Gesamtzahl)
Mitarbeiterqualifikation 4 Mitarbeiterinnen
Aufnahmealter/
Betreuungsalter
ab ca. 17 Jahre
Angebotsbeschreibung FAMILIE LERNEN - Verselbständigungsangebot für junge Familien
Zielgruppe/Indikation Junge Schwangere, junge Alleinerziehende, junge Paare mit Kind / Kindern
Ziele Junge Eltern sollen befähigt werden, langfristig die "erwachsene" Verantwortung für die Familie zu übernehmen, d.h. sich selbst als Familie akzeptieren und helfen zu können:

  • Sicherung der elementaren Grundbedürfnisse (Finanzen, Wohnraum, Ernährung, Gesundheit)

  • Befähigung zur Kinderpflege, Haushaltsführung und Strukturierung des Familienalltags

  • Stärkung der Erziehungsfähigkeit in Hinblick auf eine gesunde körperliche, seelische und kognitive Entwicklung des Kindes

  • Integration in ein familiengerechtes soziales Umfeld

  • Berufliche Einbindung der Eltern in stimmiger Verbindung zum Familienleben

  • Allgemeine Beschreibung der Grundleistungen Intensive, vorwiegend aufsuchende sozialpädagogische Betreuung im Rahmen der vereinbarten Fachleistungsstunden. Flexibilität in der Ausgestaltung des Betreuungskontexts und des Betreuungsverlaufs
    Mögliche Zusatzleistungen Nachbetreuung
    Besonderheiten Unterstützung in der Alltagsbewältigung und Kinderbetreuung durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen