Betreuungsweisungen BTW
Art des Angebots

Speziallösungen
Betreuungsweisungen

Träger/Anbieter Sprungbrett e.V.
Anschrift Sprungbrett e.V.
Kaserenenstrasse 7b
53112 Bonn
Ansprechpartner Ingrid Erat
Kontakt Tel.: 0228 / 60 88 73
Fax.: 0228 / 60 88 74 0
E-Mail: ingrid.erat@sprungbrett-bonn.de
Homepage: http://www.sprungbrett-bonn.de
Betreuungsschlüssel: 1 zu 0
Freie Plätze: 0
Sozialräume
Ort der Maßnahme
Stadt außerstädtisch
Geschlecht
Jungengruppe Mädchengruppe Koedukative Gruppe
Alter
0-14 Kind 14-18 Jungendlicher >18 Junger Erwachsener
Lebensbereiche
Wohnen Arbeiten Schule Ausbildung Kiga Freizeit soziales Gefüge Sonstiges
Sozialraumkategorien
Leistungsbereich Klärungsbereich Gefährdungsbereich
Maßnahmevorraussetzungen
Leistungs- Qualitäts-entwicklungs-beschreibung liegen dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Bundessstadt Bonn vor
Ein Leistungsentgelt ist verhandelt
Häufigkeit/Umfang Kontinuierliche Betreuungskontakte
Monatlich 10 Stunden (6-12 Monate)
Zielgruppe/Indikation Straffälliggewordene Jugendliche und junge Volljährige von 14 bis 21 Jahren (§ 10 und 23 JGG)
Ziele Resozialisierung
Vermeidung weiterer Straftaten
Aufbau und Verbesserung von Lern- und Entwicklungschancen
Allgemeine Beschreibung der Grundleistungen Beratungsgespräche
Thematisierung der Straftaten
Konkrete Hilfe im Alltag
Mögliche Zusatzleistungen Freizeitangebote
Überleitung in eine INSPE-Maßnahme